21.09.2019 / KONZERT

KLÄNGE AUS OSTEUROPA
Das Zymbal europäischer Nomaden

Die Besonderheit dieses Konzerts ist das in unseren Breitengraden noch selten zu hörende Zymbal. Dem im pannonischen Raum weit verbreiteten Hackbrett werden mit Klöppeln die schönsten Töne entlockt. Besonders erfreulich ist, daß ein Meister dieses Instruments eigens dafür nach Feldthurns kommen wird: Der aus Bratislava stammende Zymbal-Virtuose L’ubomir Gašpar wird gemeinsam mit seinen Freunden Marek Koncek (Violine), Marek Milko (Gitarre) und Nikolaus Meßner (Cello) aus Brixen Gipsy-Musik aus Ungarn und Rumänien sowie Jazz anstimmen.
Es erwartet Sie ein musikalischer Genuss, der in seiner Qualität und Form ebenso überrascht wie fasziniert.

Beginn um 20.00 Uhr
Freier Eintritt

Für weitere Infos:
Bildungsausschuss Feldthurns
Tel.: 0472 855645, info@radoar.com